GUTES BRAUCHT SEINE ZEIT.

DAS SCHMECKT MAN MIT JEDEM TROPFEN.

 

 

 

 

UPDATE 19.08.2016

 

 

 

 

Wenn man durch unser wunderschönes Neuses am Berg spaziert, vorbei an seinen weinumrankten Fachwerkhäusern und den zwei schmucken Barockkirchen, spürt man die Atmosphäre eines Ortes, dessen Bewohner sich noch die Zeit nehmen, die sie brauchen.

Was für alle Neuseser gilt, ist uns, der Familie Düll, auch im Weinbau oberstes Gebot. In der zum Maintal hin geneigten Weinlage „Neuseser Glatzen" gedeihen unsere Trauben auf wasser- und wärmespeichernden Muschelkalkböden unter hervorragenden Bedingungen. Um daraus exzellente Weine zu kreieren, bedarf es äußerster Sorgfalt und viel Liebe zum Detail – kurz: jede Menge Zeit. Doch wir wären keine Neuseser, würden wir sie uns nicht nehmen.